Apple Keynote – Zusammenfassung

Über 2 Stunden lang wurde nichts relevantes vorgestellt das vor Herbst verfügbar wäre. Vorgestellt und kurzfristig auch im Handel ist ein neues iPad Pro sowie (kleine) Hardware Updates von: iMac, MacBooks als auch Software Updates für iPad und iWatch.

Hervorgehoben wurden die “neuen Ziffenblätter” der iWatch und ein neues UI des App Stores (ernsthaft).

Für Herbst bis Dezember sind versprochen: Amazon Prime im macTv,  iMac Pro mit 27 Zoll, 18 core & AMD Vega um rd. $ 5.000,-, ein neues Mac OS (mit neuer Versionsnummer aber dafür widersprüchlicher Bezeichnung “HighSierra”)

Ab Herbst – ein Lautsprecher um $ 350.- …

homePod – der Lautsprecher der die “Lautsprecherbranche revolutionieren wird – so wie der iPod die Musikbranche”. Gutes Design, bekannte Technik – ein “me-too” Produkt.

Endlich auch eine Flüstertüte mit Micro von Apple – in B&O tauglichem Design – mit integriertem highend Prozessor der verzerrten Klang wie von BOSE vermuten läßt.

One more thing

mit dem iPad Pro wurde die Montage eines Kinoposters mit Johnny Depp, inkl Haarfreisteller präsentiert (App von Seriv) – Nicht von der Keynote und Apple aber interessanter finde ich die Verjüngung von Depp für den aktuellen Pirates Film auf 26 Jahre:

Quelle: bluewin.ch